Die Gemeinde Nonnweiler stellt sich vor

Nonnweiler ist eine Gemeinde im Nationalpark Hunsrück-Hochwald und damit die nördlichste Gemeinde des Saarlandes. Sie ist eine attraktive Wohngemeinde mit hohem Wohn- und Freizeitwert. Die Gemeinde besitzt eine landschaftlich reizvolle Lage, intakte Natur und ein gesundes Heilklima.

Alle Gemeindebezirke liegen im „Naturpark Saar-Hunsrück“; die höchsten Erhebungen reichen bis 695 m über N.N.

Die verkehrsgünstige Lage im Schnittpunkt der beiden Autobahnen A1 und A62, ist insbesonders für Pendler von großem Vorteil. Diese gute Verkehrsanbindung und die Leistungsfähigkeit der hier angesiedelten Betriebe macht die Gemeinde Nonnweiler zu einem der führenden Gewerbestandorte in Nordsaarland. Herzstück ist das 65 Hektar große "Gewerbegebiet Münzbachtal" im Ortsteil Otzenhausen.

Aktuell hat die Gemeinde Nonnweiler 8.498 Einwohner (Stand 26.07.2019).