Grundschule der Gemeinde Nonnweiler

Schulsekretärin:Andrea Feis
Kontakt:Auf der Geig 12, 66620 Nonnweiler
Tel.: 06873/7131, E-Mail: grundschule@nonnweiler.de
Sprechzeiten:Montag bis Freitag von 7:45 - 10:00 Uhr (Nonnweiler)
In der Dependance Primstal nach Bedarf
Klassenaufteilung:Die Klassen 1 und 2 befinden sich in Nonnweiler
die Klassen 3 und 4 befinden sich in Primstal
Klassenfrequenzen:230 Kinder in 10 Klassen
Lehrpersonal:13 Lehrkräfte, 2 Förderschullehrkräfte (Nonnweiler/ Primstal),
1 Sprachförderlehrerin, 1 Lesepatin und 1 Schoolworker
Ansprechpartner beim Schulträger:

Christof Görgen, Gemeinde Nonnweiler, Trierer Straße 5
Tel.: 06873/660-40, E-Mail: christof.goergen@nonnweiler.de

Hausmeister:Jörg Saar
Schulsozialarbeiterin:Nadja Seimetz, 0170/5748043

Schulleiterin

Daniela Rösner
Hauptstandort Nonnweiler
Auf der Geig 12
66620 Nonnweiler

06873/7131

Dependance Primstal
Kannenberg 7
66620 Nonnweiler-Primstal

06875/271

Schulbuchausleihe

An- und Abmeldeformular bis spätestens 31. Mai eines Jahres beim Klassenlehrer/in abgeben!


Liebe Eltern,

die Schulbuchausleihe findet auch im Schuljahr 2021/22 statt. Dieses System der entgeltlichen Schulbuchausleihe entlastet die Eltern finanziell und versorgt die Schüler*innen mit den erforderlichen Schulbüchern und Arbeitsheften. Wer an der Ausleihe teilnimmt erhält alle Bücher und /Arbeitshefte, die für das neue Schuljahr benötigt werden.

 

Wer kann an der Ausleihe teilnehmen?

Die Teilnahme an der Schulbuchausleihe ist freiwillig. Wer an der Ausleihe nicht teilnimmt, muss alle Schulbücher selbst beschaffen.

Haben Sie im Schuljahr 2020/2021 bereits an der Schulbuchausleihe teilgenommen oder melden Sie sich in diesem Jahr neu an, gilt Ihre Anmeldung für die komplette Dauer des Besuchs der Grundschule mit der Möglichkeit der jährlichen Abmeldung, die bis zum 30. April jedes Jahres für das folgende Schuljahr erfolgen muss. 

An- und Abmeldeformulare erhalten Sie in der Schule im Sekretariat.

 

Darf man die ausgeliehenen Bücher bearbeiten?                                                                          

Nur in Arbeitsheften und Lektüren dürfen Eintragungen, Markierungen, Unterstreichungen usw. vorgenommen werden. Alle anderen Bücher dürfen nicht bearbeitet werden. Die Schulbücher sind mit einem Schutzumschlag zu versehen, der sich leicht und ohne die Bücher zu beschädigen entfernen lässt.

 

Freistellung von der Zahlung des Leihentgeltes?

Den „Antrag zur Freistellung vom Leihentgelt“ erhalten die Schüler*innen von ihrer Schule.  Um an dieser Ausleihe unentgeltlich teilzunehmen, sollte der Antrag möglichst frühzeitig beim zuständigen Kreissozialamt, 66606 St. Wendel, Welvertstraße 2 (OG), Tel. (06851)801- 5030, gestellt werden.

Wer von der Zahlung des Leihentgelts freigestellt ist, muss die Bescheinigung, die er vom Amt für Ausbildungsförderung erhalten hat, umgehend, möglichst bis zum 1. Juli in der Schule abgeben.

 

Was kostet die Teilnahme an der Schulbuchausleihe?

Das Leihentgelt beträgt 45,00 € und muss bis zum 1. Juli 2021 an die Gemeinde Nonnweiler entrichtet werden. Bei Überweisungen benutzen Sie eines der u. g. Konten der Gemeindekasse Nonnweiler und geben bitte den Namen und die Klasse Ihres Kindes an.

 

Die Kinder erhalten ihre Schulbücher in der ersten Schulwoche nach den Sommerferien in der Schule.

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Schule: Frau Andrea Feis, tel.: 06873/7131 oder E-Mail: andrea.feis@nonnweiler.de

 

Vielen Dank

I.A.

Daniela Rösner, Schulsekretärin
 Andrea Feis, Schulbuchkoordinatorin  

 

Bankverbindungen:
Kreissparkasse St. Wendel      IBAN: DE92 5925 1020 0000 0402 53
Bank 1 Saar      IBAN: DE95 5919 0000 0403 1350 03