So wird in der Gemeinde Nonnweiler 2022 abgefahren

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

zu Beginn des kommenden Jahres wird der insbesondere zur Wiederverwertung von Verpackungsmaterialien eingesetzte „Gelbe Sack“ durch die „Gelbe Tonne“ ersetzt. Im Landkreis St. Wendel und damit auch in der Gemeinde Nonnweiler übernimmt dies die Fa. Jakob Becker Entsorgungs-GmbH, Mehlingen.

Hierbei handelt es sich um ein privates Unternehmen, dass diese Leistung im Auftrage des Dualen Systems Deutschland (Grüner Punkt) im Rahmen des Kreislaufwirtschaftsgesetzes übernimmt.

Allerdings hat sich die Auslieferung der „Gelben Tonne“ verzögert. Diese können voraussichtlich erst im Ersten Quartal 2021 ausgeliefert werden. Bis dahin können weiterhin die „Gelben Säcke“ zur Abholung bereitgestellt werden.

Die einzelnen Haushalte müssen keine „Gelben Tonnen“ gesondert bestellen. Die Auslieferung erfolgt entsprechend der Haushaltsgröße:

  • bis 4 Personen (120 l Gefäß)
  • ab 5 Personen (240 l Gefäß).

Auf der Homepage www.jakob-becker.de stehen über eine gesonderte Themenseite „Gelbe Tonne St. Wendel“ aktuelle Informationen zur Verfügung.

 

Abfuhrplan 2022

Was passiert eigentlich mit Abfällen und Wertstoffen, wohin gehören der kaputte Putzeimer oder das alte Sofa und was kostet mich die Entsorgung all‘ der Dinge, die ich loswerden will?
Diese und viele weitere Fragen werden im neuen Abfall-Nachschlagebüchlein des Entsorgungsverbandes Saar ge- und erklärt. Auf insgesamt 24 Seiten erfahren die Leser*innen Wissenswertes rund um die Aufgaben und Dienstleistungen des EVS im Bereich Abfälle und Wertstoffe.