Achtung - Warnhinweis

Eichenprozessionsspinner auf Traumschleifen unterwegs

Auf einer Teilstrecke unserer Traumschleifen wurde der Eichenprozessionsspinner (Raupe/Schmetterling) entdeckt.

Kommt man mit Raupe oder Gespinst in Kontakt, ist es ratsam sofort zu duschen und die Kleidung zu wechseln. Bei beginnenden Reaktionen z.B. juckende Bläschen oder rotem Ausschlag sollte ein Arzt konsultiert werden.

Wir bitten Sie daher jeglichen Kontakt zum Eichenprozessionsspinner zu vermeiden und die Gemeinde umgehend über den Fundort zu informieren. Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

 

Gemeinde Nonnweiler