Suche
 
 
 Startseite

„Kelten und Ringwall im Unterricht"

Beginn Datum
Mittwoch, 22. November 17
Beginn Uhrzeit
09:00 Uhr
Ende
16:00 Uhr
 
Fortbildung für Lehrer, Gästeführer & Multiplikatoren mit Workshop Textilarbeiten

Die Fortbildung richtet sich an Lehrer und andere Pädagogen (z.B. Museums- und Waldpädagogen, Nationalparkführer usw.). Die Teilnehmer erhalten Informationen zur Unterrichtsgestaltung und eine Einführung in alte Textiltechniken, die sich gut in den Unterricht einbinden lassen. Während der Veranstaltung sind auch Materialien und Kopiervorlagen für den fächerübergreifenden Unterricht erhältlich. Im Anschluss erfolgt eine Führung im Keltendorf.


Inhalte:

- Textilarbeiten, die sich gut in die Gruppenarbeit einbinden lassen

- Tipps und Tricks zur Didaktik- Arbeitsheft / -blätter für die Gestaltung eines Keltenprojekts im fächerübergreifenden Unterricht

- Führung im Keltendorf Otzenhausen

- gemeinsames Mahl

Dozent: Michael Koch (Altertumswissenschaftler, Projektleiter); Marled und Hans Mader (Lehrer im Ruhestand und Fachleute für den Bereich alte Textiltechniken)

Veranstalter

Institut für Lehrerfortbildung Saarbrücken (ILF) – Gemeinde Nonnweiler – Freundeskreis keltischer Ringwall Otzenhausen e.V.

Ort

Keltendorf

Preise
Kosten: 10 Euro p. Person (Mittagessen)
Anmeldung per Email bei koch[at]eao-otzenhausen.de 
Anmeldeschluss ist eine Woche vor Kursbeginn.