Suche
 
 
 Startseite

Archäologischer Fachvortrag

Beginn Datum
Donnerstag, 18. Oktober 18
Beginn Uhrzeit
19:00 Uhr
 
„Das gallo-römische Leben in der Hochwaldregion nach der Zeit der Kelten“

 

Um 50 vor Chr. hatte die Truppen Caesars ganz Gallien unterworfen. Die Bewohner des "Hunnenrings" bei Otzenhausen hatten ihre Festung verlassen und waren teils geflüchtet. Nach einer Zeit der Umstellung und Anpassung an die neuen Machtverhältnisse kam es zur Stabilisierung und einer damit verbundenen 200 jährigen Friedensphase, der sogenannten Pax Romana. Wie gestaltete sich das Leben der Menschen zu jener Zeit? Wie sahen die Zentren menschlichen Lebens, wie das Leben auf dem Lande aus? 

 

Referent: Dr. Thomas Fritsch

Veranstalter

Tourist Info Nonnweiler in Kooperation mit dem Verein für Heimatkunde Nonnweiler e.V.

Ort

Kolpinghaus Nonnweiler-Schwarzenbach

Preise
Der Eintritt ist frei.