Suche
 
 
 Startseite
12.04.2017 08:43

Bekanntmachung Schiedspersonen

Neuwahl der Schiedspersonen



Die Gemeinde Nonnweiler ist in zwei Schiedsbezirke eingeteilt: 


Bezirk 1: Ortsteile Otzenhausen, Schwarzenbach, Primstal

Bezirk 2: Ortsteile Sitzerath, Bierfeld, Nonnweiler, Kastel, Braunshausen

Die Schiedsfrauen und Schiedsmänner (Schiedspersonen) sind dazu berufen, Schlichtungsverfahren in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten und in Strafsachen durchzuführen, soweit ihre Zuständigkeit dafür in den einschlägigen Vorschriften geregelt ist.
Nach der Saarländischen Schiedsordnung (SSchO) können Personen berufen werden, die nach ihrer Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten für das Amt geeignet sind.In das Amt kann nicht berufen werden, wer die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter nicht besitzt und wer wegen geistiger oder körperlicher Gebrechen zu dem Amt nicht geeignet ist.
Des Weiteren soll nicht berufen werden, wer jünger als 25 Jahre ist und nicht in dem Schiedsbezirk wohnt, sowie durch sonstige gerichtliche Anordnungen in der Verfügung über sein Vermögen beschränkt ist. Die Aufgabe der Schiedsfrau/des Schiedsmannes nimmt  die Schiedsperson ehrenamtlich wahr.


Schiedspersonen werden für fünf Jahre gewählt. Die Wahl erfolgt durch den Gemeinderat. Die zu Schiedspersonen Gewählten bedürfen der Bestätigung durch den Direktor des Amtsgerichts. Eine Wiederwahl ist möglich.
Bewerbungen mit Angabe von

Name, Vorname, Geburtsname

Anschrift

Geburtstag, Geburtsort

Beruf

Telefon, evtl. Fax, soweit vorhanden: E-Mail


können bis zum 05. Mai 2017 beim Bürgermeister der Gemeinde Nonnweiler, Trierer Straße 5, 66620 Nonnweiler, eingereicht werden.
Weitere Informationen über die Tätigkeiten der Schiedspersonen erhalten Sie auch im Internet unter www.schiedsamt.de.

Nonnweiler, 10.04.2017

Dr. Franz Josef Barth, Bürgermeister