Das Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser II wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend kofinanziert.