Ausschreibungen der Gemeinde Nonnweiler

Ausschreibung der Gemeinde Nonnweiler Umgestaltung der Kurhalle in Nonnweiler
Öffentliche Ausschreibung nach §3 VOB/A


a) Auftraggeber (Vergabestelle):
Gemeinde Nonnweiler
vertr. durch:
Bürgermeister Dr. Franz Josef Barth
Trierer Straße 5
66620 Nonnweiler
Tel. 06873/660-0
Fax 06873/66094
Ansprechpartner:
Herr Martin


b) Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB


c) ----------------


d) Art des Auftrags:
öffentlicher Bauauftrag


e) Ausführungsort
Zum Hammerberg 1, 66620 Nonnweiler


f) Art und Umfang der Leistung:
Bei den ausgeschriebenen Arbeiten handelt es sich um einen vorderen Anbau an den Bestand von ca. 320 m³, eine Umbaumaßnahme von ca. 200 m³ und die Errichtung einer Holzpergola von ca. 14,00 m x 5,00 m.


Baustelleneinrichtung
Abbrucharbeiten
Erd,- Maurer- und Betonarbeiten
Entwässerungskanalarbeiten
Dränarbeiten
Abdichtungsarbeiten
Erdungsanlage
Außenanlagen


g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage:
Umgestaltung der Kurhalle in der Gemeinde Nonnweiler, im Ortsteil Nonnweiler


h) Lose:
1 Los


i) Ausführungszeitraum:
Ausführungsbeginn: 15.07.2019
Ausführungsende: 13.09.2019


j) Nebenangebote:
Nebenangebote sind zulässig


k) Auskunft/Anforderung Unterlagen:
ab 13.05.19 bei
berwanger architektur gmbh
Julius-Bettingen-Str. 7
66606 St.Wendel
info@berwanger-architektur.de
06851-904 181


l) Schutzgebühr
Bei Anforderung für Versand per Mail fällt keine Gebühr an. Bei Anforderung für Versand in Papierform auf dem Postweg fällt eine Gebühr von 30,00€ an, im Voraus zu zahlen auf das folgende Konto: (Schecks werden nicht akzeptiert)
berwanger architektur gmbh
VB St.Wendel
IBAN: DE62 5929 1000 0000 122556


m) bei Teilnahmeantrag: Frist für den Eingang der Anträge auf Teilnahme


n) Frist für den Eingang der Angebote:
27.05.2019, 10.00 Uhr


o) Angebote sind zu richten an
Gemeinde Nonnweiler
Trierer Straße 5
66620 Nonnweiler
(Siehe beigefügten Kennzettel)


p) Sprache
Deutsch


q) Eröffnungstermin
Montag 27.05.2019, 10.00 Uhr


r) Sicherheiten:
5% Gewährleistungssicherheit, abzulösen durch Bürgschaft


s) Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen
Gem. §16 VOB/B


t) Rechtsform, Bietergemeinschaft
Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter.


u) Verlangte Nachweise:
Angaben gern. § 6 VOB/A, Abs. 3, Satz 2, als Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. oder mit Einzelnachweisen. Die Ziffern df, h, i sind durch entsprechende Bescheinigungen der zuständigen Stellen nachzuweisen, die anderen Ziffern können auch durch Eigenerklärung erbracht werden. Die Eignungsnachweise sind zusammen mit dem Angebot einzureichen.


v) Zuschlagsfrist:
27.06.2019


w) Nachprüfstelle:
Kommunalaufsichtsbehörde beim Landesverwaltungssamt, Am Markt 7, 66386 St. Ingbert.

Ausschreibung der Gemeinde Nonnweiler Ersatzneubau Fußgängerbrücke BW 8 in Nonnweiler
Öffentliche Ausschreibung nach §3 VOB/A


a) Auftraggeber (Vergabestelle):
Gemeinde Nonnweiler
vertr. durch:
Bürgermeister Dr. Franz Josef Barth
Trierer Straße 5
66620 Nonnweiler
Tel. 06873/660-0
Fax 06873/66094
Ansprechpartner:
Herr Martin


b) Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB


c) ----------------


d) Art des Auftrags:
öffentlicher Bauauftrag


e) Ausführungsort
Unter der Fels, 66620 Nonnweiler


f) Art und Umfang der Leistung:
Baustelleneinrichtung
Arbeits- und Schutzgerüst für Gewässer herstellen
Bestandsbauwerk Holzkonstruktion abbrechen
Ertüchtigung der Widerlager
9,10 m Brücke aus Aluminium
9,10 m Gehwegpaneel (Dicke: 3 cm, Paneelbreite: 1,50 m)
14 m² Dünnbelag Rutschfestigkeitsklasse R 11
Transport und Einheben der Brückenkonstruktion


g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage:
Ersatzneubau Fußgängerbrücke BW 8 in der Gemeinde Nonnweiler, im Ortsteil Nonnweiler


h) Lose:
1 Los


i) Ausführungszeitraum:
Ausführungsbeginn: nach Auftragserteilung
Ausführungsende: 15. November 2019


j) Nebenangebote:
Nebenangebote sind nicht zulässig


k) Auskunft/Anforderung Unterlagen:
Auskunft bei technischen Rückfragen:
SBS Ingenieure
Ingenieurgesellschaft für das Bauwesen mbH
Provinzialstraße 118
66740 Saarlouis
06831/96654-226
Anforderung der Unterlagen
ab 20.05.2019 bei
Gemeinde Nonnweiler
Trierer Straße 5
66620 Nonnweiler
Herr Jörg Martin
06873/660-24
joerg.martin@nonnweiler.de
Christiane Feid
06873/660-43
christiane.feid@nonnweiler.de


l) Schutzgebühr
Bei Anforderung für Versand per Mail fällt keine Gebühr an.


m) bei Teilnahmeantrag: Frist für den Eingang der Anträge auf Teilnahme


n) Frist für den Eingang der Angebote:
05.06.2019, 11:00 Uhr


o) Angebote sind zu richten an
Gemeinde Nonnweiler
Trierer Straße 5
66620 Nonnweiler
(Siehe beigefügten Kennzettel)


p) Sprache
Deutsch


q) Eröffnungstermin
05.06.2019, 11:00 Uhr


r) Sicherheiten:
5% Gewährleistungssicherheit, abzulösen durch Bürgschaft


s) Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen
Gem. §16 VOB/B


t) Rechtsform, Bietergemeinschaft
Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter.


u) Verlangte Nachweise:
Angaben gern. § 6 VOB/A, Abs. 3, Satz 2, als Eintrag in die Liste des Vereins für die
Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. oder mit Einzelnachweisen. Die Ziffern df, h, i
sind durch entsprechende Bescheinigungen der zuständigen Stellen
nachzuweisen, die anderen Ziffern können auch durch Eigenerklärung erbracht
werden. Die Eignungsnachweise sind zusammen mit dem Angebot einzureichen.


v) Zuschlagsfrist:
05.07.2019


w) Nachprüfstelle:
Kommunalaufsichtsbehörde beim Landesverwaltungssamt, Am Markt 7, 66386 St. Ingebert